126 Beiträge findest Du hier auf der Herzwiese.

Zucker und seine Namen in Lebensmitteln

Zucker ist nicht einfach nur Zucker, er hat viele Namen in Zutatenlisten.

Zucker ist nicht einfach nur Zucker, er hat viele Namen in Zutatenlisten.

Hier findest Du eine Liste mit 70 Namen und Synonymen, wie Zucker in Lebensmitteln sonst noch heißen kann. Die Liste kannst Du ausdrucken und hast sie dann stets griffbereit, wenn Du prüfen willst, ob und in welcher Form Zucker im Lebensmittel enthalten ist.

 Liebe Herzwiesefreundin, lieber Herzwiesefreund,

wusstest Du, dass in drei von vier industriell hergestellten Lebensmitteln Zucker in irgendeiner Form steckt? Zucker kommt in Lebensmittel, damit sie länger haltbar bleiben. Aber auch für eine bessere Konsistenz. Der Hauptgrund ist natürlich für den süßen Geschmack. Leider steckt in den meisten süßen Lebensmitteln sehr viel Zucker. Auch wenn das nicht sofort auf den ersten Blick deutlich zu erkennen ist.

Für Zucker gibt es 70 andere Namen in Lebensmitteln

Für Zucker gibt es 70 andere Namen in Lebensmitteln

Zuckerfrei heißt nicht automatisch ohne Zucker

viele Rezepte zum Backen werden gerne als zuckerfrei bezeichnet. Bei genauerem Hinsehen auf die Zutatenliste stecken dann statt Zucker zum Beispiel Kokosblütenzucker oder eine Menge an Trockenfrüchten wie Datteln im Teig. Letztlich sind das auch Zucker, die sich im Körper ähnlich wie herkömmlicher Zucker verhalten. Hinzu kommt, dass  natürlich auch Kohlenhydrate und demnach Kalorien enthalten. Das ist besonders wichtig, wenn Du auf eine moderate Kohlenhydratmenge in deinem Essen achtest. Natürlich auch, wenn Du Diabetes hast. Deshalb schau genau hin, denn zuckerfrei heißt nicht automatisch ohne Zucker. Eine praktische Hilfe dazu gibt Dir meine Liste mit 70 Namen wir Zucker in Lebensmitteln sonst noch heißen kann.

Honig, Kokosblütenzucker oder Sirup - alles ist im Grunde genommen Zucker in Lebensmitteln

Honig, Kokosblütenzucker oder Sirup – alles ist im Grunde genommen Zucker in Lebensmitteln

Zuckernamen in Lebensmittel Zutatenlisten

Diese 70 Synonyme stehen alle für Zucker in Lebensmitteln. Deshalb ist es sehr wichtig genau auf die Zutatenliste zu schauen welcher Zucker im Lebensmittel enthalten ist.    

Autor Herzwiese24.de

Rezept-Anmerkungen

  1. Agavendicksaft       
  2. Ahornsirup
  3. Apfelsüße
  4. Bio-Zucker
  5. Bio-Süße
  6. Brauner Zucker
  7. Datteln
  8. Dextrose
  9. Dextrin
  10. Dicksäfte
  11. Disaccharide
  12. Farin
  13. Fruchtzucker
  14. Fruktose
  15. Fruktosesirup
  16. Fruktose-Glukose-Sirup
  17. Fruchtkonzentrat
  18. Fruchtsaftkonzentrat
  19. Fruchtpüree
  20. Fruchtpulpe
  21. Fruchtsüße
  22. Gerstenmalz
  23. Gerstenmalzextrakt
  24. Glukose (Fachbegriff für Traubenzucker)
  25. Glukosesirup
  26. Glukose-Fructose-Sirup
  27. Getrocknete Früchte
  28. Gezuckerte Kondensmilch
  29. Hexosen
  30. High Fructose-Corn Sirup (HFCS)
  31. Honig
  32. Inulin-, sirup
  33. Isoglucose
  34. Isomerose
  35. Invertzucker
  36. Invertzuckersirup
  37. Kandisfarin
  38. Karamellsirup
  39. Karamellzuckersirup
  40. Kokosblütenzucker
  41. Konzentrierte Fruchtsäfte
  42. Laktose (Fachbegriff für Milchzucker)
  43. Maissirup
  44. Milchzucker
  45. Maltose (Fachbegriff für Malzzucker)
  46. Malzzucker
  47. Malzextrakt
  48. Maltodextrin
  49. Monosaccharide
  50. Molkenpulver
  51. Oligofructose
  52. Oligofructose Sirup
  53. Raffinade
  54. Raffinade Zucker
  55. Raffinose
  56. Rohrzucker
  57. Rosinen
  58. Rübenkraut
  59. Rübensirup
  60. Saccharose (Fachausdruck für Rüben und Rohrzucker, also Haushaltszucker)
  61. Sirup
  62. Stärkesirup
  63. Süßmolkenpulver
  64. Traubenfruchtsüße
  65. Trockenobst
  66. Traubenzucker (Fachausdruck: Glucose)
  67. Trockenfrüchte
  68. Vollmilchpulver
  69. Weizendextrin
  70. Zuckerrübensirup

Liebe Herzwiesefreundin, lieber Herzwiesefreund, ich hoffe, dass Dir meine Liste mit den 70 Namen für Zucker in Lebensmitteln weiterhilft. Auf dass Du Zucker in Lebensmitteln künftig prima und einfach entlarven kannst. Es geht auch ohne oder mit viel weniger Zucker. Dazu findest Du in meiner Rubrik Zuckerfrei Backen viele leckere Rezepte. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

 

  • Die Bilder in diesem Beitrag sind von der Seite unsplash.com von den Fotografen: Mae Mu, Danika Perkinson und Mikiki Tazawa
Teilen:

3 Kommentare

  1. Kirsten
    Autor
    6. Dezember 2020 / 19:23

    Liebe Herzwiesefreundin, lieber Herzwiesefreund,

    ich freue mich über einen Kommentar von Dir hier auf meiner Seite. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

  2. 15. Juni 2021 / 20:15

    Servus Kirsten, vielen Dank für den tollen Beitrag und die Liste mit den 70 Namen. Ich war echt erstaunt und bin jetzt viel klüger. Bleib gesund und freue mich auf neue Beiträge.

    • Kirsten
      Autor
      16. Juni 2021 / 10:25

      Liebe Herzwiese-Leserin, lieber Herzwiese-Leser,
      vielen Dank für dein nettes Feedback. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Es ist erstaunlich was alles zu Zucker gehört. In drei von vier Industrieprodukten steckt Zucker in irgendeiner Form. Ich freue mich, wenn Du öfter auf meiner Herzwiese vorbei schaust, es gibt immer wieder neue und interessante Themen. Da ich u.a. staatlich diplomierte Diätassistentin bin, sind meine Beiträge fachlich fundiert. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Etwas suchen?