120 Beiträge findest Du hier auf der Herzwiese.

Pflaumenkuchen aus Quark Öl Teig ohne Zucker

Pflaumenkuchen ohne Zucker

Pflaumenkuchen ist so lecker. Wie wäre es mit meinem leckeren Rezept dazu?

Herbstzeit ist Pflaumenzeit. Deshalb habe ich hier ein wunderbares Rezept für Dich für einen Pflaumenkuchen. Wenn da nur nicht der aufwendige Hefeteig und der viele Zucker wäre. Mein Rezept für einen klassischen und leckeren Pflaumenkuchen wird mit einem Quark Öl Teig gebacken und ist ohne Zucker. Probiere es einfach mal aus. Kürzlich traf ich einen Mann, der wilde Äpfel und Birnen, die auf den Bäumen am Wegesrand wuchsen, pflückte. Wir unterhielten uns und plötzlich kamen wir aufs Thema Pflaumen und Pflaumenkuchen backen zu sprechen. Da sagte er mir, dass er in der Saison mindestens 30 Pflaumenkuchen backt. Am liebsten aus Quark-Öl-Teig. Dieser Teig ist also kein Hexenwerk und wirklich einfach und schnell gemacht.

Pflaumenkuchen ohne Zucker mit saftigem Quark Öl Teig

Der Klassiker ist Pflaumenkuchen mit einem Boden aus Hefeteig. Darauf dann die Pflaumen und ordentlich Zucker. Doch es geht auch gesünder und mindestens genau so lecker. Das zeige ich Dir in meinem Rezept. Denn die Pflaumen kommen auf einen super saftigen Quark Öl Teig. Und statt Zucker habe ich etwas Erythrit und flüssigen Süßstoff verwendet. Ach ja: der Pflaumenkuchen ist auch für Menschen mit Diabetes prima geeignet. Und für alle, die keinen unnötigen Zucker essen möchten, ohne dabei auf leckeren Kuchen verzichten zu müssen. Nun wünsche ich Dir viel Vergnügen beim Backen und Genießen meines Rezept für leckeren Pflaumenkuchen.

Viele leckere Rezepte und Tipps für gesundes Backen findest Du hier auf meiner Herzwiese in der Rubrik Backen.  

Lust auf Pflaumenkuchen?

Lust auf Pflaumenkuchen? Wie wäre es dazu mit meinem Rezept für Pflaumenkuchen aus Quark Öl Teig ohne weißen Zucker, Honig oder andere kalorienhaltige Zucker.

Pflaumenkuchen aus Quark Öl Teig ohne Zucker

Gericht Kuchen
Schwierigkeitsstufe leicht
Keyword Pflaumenkuchen aus Quark-Öl-Teig ohne Zucker
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 20 Stück
Kalorien 125 kcal
Autor Kirsten von der herzwiese.de

Zutaten

  • 1 Kilo frische Pflaumen
  • 2 Eier
  • 180 g Erythrit
  • 1 EL flüssiger Süßstoff
  • 6 EL Sonnenblumenöl, 60 g
  • 150 g Magerquark oder Skyr natur
  • 1 EL Zimt, gemahlen
  • 300 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6 EL Milchalternative z.B. Mandeldrink ungesüßt

Anleitungen

  1. Die Pflaumen in kaltem Wasser waschen, abtropfen, längshalbieren und den Stein entfernen.

  2. Nun ein Backblech mit Backpapier oder einer Silikonbackfolie auslegen. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze oder 175 Grad Umluft vorheizen.

  3. Die Eier in eine Schüssel geben. Zusammen mit dem Erythrit und flüssigen Süßstoff schaumig rühren. Dann das Sonnenblumenöl dazugeben und verrühren. Nun kommt der Magerquark oder Skyr natur und der gemahlene Zimt dazu. Alles zu einer cremigen Masse verrühren.

  4. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quarkcreme rühren. Dann die vegane Milchalternative, wie Mandeldrink ungesüßt, unterrühren und noch einmal abschmecken.

  5. Den Teig auf das vorbereitete Blech geben und mit einem Teigspatel gleichmäßig auf dem gesamten Blech verstreichen. Dann die vorbereiteten Pflaumen gleichmäßig, wie auf dem Foto, darauf verteilen und leicht in den Teig drücken.

    Pflaumen auf dem Teig vor dem Backen.
  6.  Im vorgeheizten Backofen 35 bis 40 Minuten backen. Nach Backzeitende mit einem Holzstäbchen in den Teig stechen: bleibt nichts daran haften aus dem Ofen nehmen. Kurz etwas auskühlen lassen und dann heißt es GENIESSEN.         

     

  7. Nährwert pro Stück Pflaumenkuchen aus Quark-Öl-Teig ohne Zucker,

    bei 20 Stück insgesamt, ca.

    4 g Eiweiß, 4  g Fett,18 g Kohlenhydrate, 1,2 BE, 1,5 KE, 125 kcal 

     

Besuche mich auch auf Instagram und Facebook.

Möchtest Du bei neuen Beiträgen oder Rezepten von mir auf der Herzwiese informiert werden? Dann abonniere meinen Newsletter. Die Anmeldung für den Newsletter findest Du auf der Homepage, also der Eingangsseite, meines Blogs hier: Scrolle dann ganz nach unten, dort kommt das Anmeldefenster.   

Ich freue mich, wenn Dir mein Rezept für den leckeren Pflaumenkuchen gefällt. Und deshalb sage ich vorab schon einmal DANKESCHÖN für deinen Kommentar hier. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.  

Pflaumenkuchen aus Quark-Öl-Teig ohne Zucker

Mein Rezept für Pflaumenkuchen aus Quark Öl Teig schmeckt so lecker, dass Niemand merkt, dass er ohne Zucker gebacken ist. Denn die Süße der Pflaumen und wenig Erythrit machen ihn so unglaublich lecker und auch süß.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Etwas suchen?