120 Beiträge findest Du hier auf der Herzwiese.

Cremiger Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker

Blaubeer Käsekuchen ohne Zucker

Cremiger Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker lässt sich prima einen Tag im Voraus backen.

Zart zergeht die cremige Käsecreme auf der Zunge und verwöhnt den Gaumen mit seiner fruchtigen Note. Das ist mein Rezept für einen sehr cremigen Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker. Mein Rezept  lässt sich prima vorbereiten und ist ein leckerer Kuchen wenn Besuch kommt.

Leckerer Käsekuchen bei Diabetes mit 235 Kalorien pro Stück

Er ist fettfreundlich und hat gerade mal 12 Gramm Fett in einem Stück. Da er ohne Zucker gebacken wird und einen ballaststoffreichen Boden aus Haferkleie hat, ist er ein leckerer Blaubeer-Käsekuchen auch für Diabetiker. Ein Stück enthält dabei gerade einmal 11 Gramm anrechnungspflichtige Kohlenhydrate. Und die Figur freut sich gleich mit, denn ein Stück enthält gerade einmal 235 Kalorien.  Als Bindung kommen statt Mehl Eier und das pflanzliche Xanthan in die Käsekuchencreme. Nun wünsche ich Dir viel Vergnügen beim Backen und Genießen meines cremigen Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker.

 

Ein Stück vom Glück - leckerer Kuchen

Ein Stück vom Kuchenglück. Mit 235 Kalorien pro Stück ist der cremige Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker ein leckeres Leichtgewicht.

Cremiger Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker

Low Carb

Ohne zugesetzten Zucker

Bei Diabetes geeignet

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Backzeit: 75 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für eine Springform 26 cm Durchmesser:

Boden:

200 g Haferkleie Fleks

125 g Halbfettbutter

1 EL flüssiger Süßstoff  oder 2-3- Tropfen Flavour Drops Sorte Butterkeks

Belag:

500 g frische Heidelbeeren

5          Eier

60 g Erythrit

400 g Frischkäse 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut)

250 g griechischer Naturjoghurt, 5 % Fett

1 EL Zitronensaft

1 Fläschchen Buttervanillearoma

2 EL flüssiger Süßstoff

2 ML Xanthan

Topping:  

250 g Blaubeeren

1 Ml Xanthan

1 TL flüssiger Süßstoff

30-40 g gehackte weiße Schokolade ohne Zucker

Zubereitung:

Boden

Den Backofen auf 150 Grad Umluft (170 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.  Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Haferkleie Fleks in einem hohen Gefäß mit einem Passierstab oder in der Küchenmaschine fein zermahlen. Die Halbfettbutter in einem Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Mit dem Haferfleks-Mehl mischen und mit Flüssigsüßstoff oder Flavour Drops süßen. Den Teig für den Boden in die Springform geben und mit sauberen Händen festdrücken Dann kommt die Form für 10 bis 15 Minuten in den Backofen. Herausnehmen und den Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober- und Unterhitze) hochschalten.

Creme

Für die Käsekuchen-Creme Heidelbeeren verlesen, in kaltem Wasser waschen, auf einem Küchenkrepp trocknen. In eine Schale oder einen Topf geben, in der Mikrowelle oder auf dem Herd weichkochen. Anschließend mit einem Passierstab sämig pürieren und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit Erythrit schaumig rühren, bis sich das Erythrit fast aufgelöst hat. Nun den Frischkäse, griechischen Joghurt, Zitronensaft und Buttervanillearoma dazugeben und verrühren. Jetzt die passierten Blaubeeren und das Xanthan dazugeben und gleichmäßig verrühren, damit das Xanthan nicht klumpt. Mit dem flüssigen Süßstoff nach Süßgeschmack abschmecken. Die Käse-Creme auf den vorgebackenen Boden geben, gleichmäßig verteilen, glattstreichen und 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Dann eine Lage Backpapier auf den Kuchen legen, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Weitere 10 bis 15 Minuten backen. Nach Backzeitende aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Torte lässt sich auch einen Tag im Voraus backen und das Topping am Folgetag zubereiten.

Topping

Für das Topping die Blaubeeren verlesen, kalt waschen, auf einem Küchenkrepp trocknen, 13 schöne Beeren für die Deko zur Seite legen. Restliche Beeren in ein hohes Gefäß geben und mit einem Passierstab sämig pürieren. Dann das Xanthan dazu und noch einmal pürieren, damit es nicht verklumpt. Zum Abschluss mit flüssigem Süßstoff süßen. Nun das Topping gleichmäßig auf dem abgekühlten Käsekuchen verstreichen. Die Deko-Heidelbeeren am Rand in gleichmäßigen Abständen auflegen und eine in die Mitte. Nun die geraspelte Schokolade darüber streuen. 10 Minuten kaltstellen. Nun ist die Käsetorte fertig zum Genießen. Ich hoffe Dir gefällt mein Rezept und es schmeckt. Ich freue mich über einen Kommentar hier auf meiner Seite.  Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

Nährwerte pro Stück, bei 12 insgesamt, ca.:

235 Kcal, 11 g Eiweiß, 12 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 0,9 BE, 1,1 KE, 5 g Ballaststoffe, 124 mg Cholesterin

 

Hier geht’s zum Rezept für den cremigen Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker.

 

Cremiger Blaubeer-Käsekuchen ohne Zucker

Gericht Kuchen
Schwierigkeitsstufe mittel
Vorbereitungszeit 50 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 235 kcal
Autor Herzwiese

Zutaten

  • 200 g Haferkleie Fleks
  • 125 g Halbfettbutter
  • 1 EL flüssiger Süßstoff oder 2-3- Tropfen Flavour Drops Sorte Butterkeks

Blaubeer-Käsecreme:

  • 500 g frische Blaubeeren (Heidelbeeren)
  • 5 Eier
  • 60 g Erythrit
  • 400 g Frischkäse 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut)
  • 250 g griechischer Naturjoghurt, 5 % Fett
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Fläschchen Buttervanillearoma
  • 2 EL flüssiger Süßstoff
  • 2 Messlöffel Xanthan

Topping:

  • 250 g Blaubeeren (Heidelbeeren)
  • 1 Messlöffel Xanthan
  • 1 TL flüssiger Süßstoff
  • 30 g gehackte weiße Schokolade ohne Zucker

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 150 Grad Umluft (170 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.  Den Boden einer Springform mit Backpapierauslegen.

  2. Haferkleie Fleks in einemhohen Gefäß mit einem Passierstab oder in der Küchenmaschine fein zermahlen. Die Halbfettbutter in einem Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Mit dem Haferfleks-Mehl mischen und mit Flüssigsüßstoff oder Flavour Drops süßen.  

  3. Den Teig für den Boden in die Springform geben und mit sauberen Händen festdrücken Dann kommt die Form für 10bis 15 Minuten in den Backofen. Herausnehmen und den Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober- und Unterhitze) hochschalten.

  4. Für die Käsekuchen-Creme Heidelbeeren verlesen, in stehendem, kalten Wasser waschen und auf einem Küchenkrepp trocknen. In eine Schale oder einen Topf geben, in der Mikrowelle oder auf dem Herd weichkochen. Anschließend mit einem Passierstab sämig pürieren und etwas abkühlen lassen.

  5. Die Eier mit dem Erythrit schaumig rühren, bis sich das Erythrit fast vollständig aufgelöst hat. Dann Frischkäse, griechischen Joghurt, Zitronensaft und Buttervanillearoma dazugeben und verrühren. Nun die passierten Blaubeeren und das Xanthan dazugeben und gleichmäßig verrühren, damit das Xanthan nicht klumpt. Mit flüssigem Süßstoff nach Süßgeschmackabschmecken.  

  6. Die Käse-Creme auf den vorgebackenen Boden geben, gleichmäßig verteilen, glattstreichen und 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Dann eine Lage Backpapier auf den Kuchen legen, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Weitere 10 bis 15 Minuten backen. Nach Backzeitende aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Torte lässt sich auch einen Tag im Voraus backen und das Topping am Folgetag zubereiten.

  7. Für das Topping die Blaubeerenverlesen, kalt waschen, auf einem Küchenkrepp trocknen, 13 schöne Beeren für die Deko zur Seite legen. Restliche Beeren in ein hohes Gefäß geben und mit einem Passierstab sämig pürieren. Dann das Xanthan dazu und noch einmal pürieren ,damit es nicht verklumpt. Zum Abschluss mit flüssigem Süßstoff süßen. Nun das Topping gleichmäßig auf dem abgekühlten Käsekuchen verstreichen. Die Deko-Heidelbeeren am Rand in gleichmäßigen Abständen auflegen und eine in die Mitte. Dann die geraspelte Schokolade darüber streuen. 10 Minuten kaltstellen. Nun ist die Käsetorte fertig zum Genießen.

  8. Ich hoffe Dir gefällt mein Rezeptund es schmeckt. Ich freue mich über einen Kommentar hier auf meiner Seite.  Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese. 

     

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte pro Stück, bei 12 insgesamt, ca.:

235 Kcal, 11 g Eiweiß, 12 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 0,9 BE, 1,1 KE, 5 g Ballaststoffe, 124 mg Cholesterin

Yummy- cremig, fruchtig lecker.

Cremig, fruchtig und ohne Zucker – so sieht der Blaubeer-Käsekuchen aus. – lecker.

Ich hoffe Dir gefällt mein Rezept und es schmeckt. Ich freue mich über einen Kommentar hier auf meiner Seite. Mehr als 60 weitere Backrezepte für Kuchen, Kekse, Marzipan und Co findest Du hier auf meiner Herzweise. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.  

Möchtest Du bei neuen Beiträgen oder Rezepten von mir auf der Herzwiese informiert werden? Dann abonniere meinen Newsletter. Die Anmeldung für den Newsletter findest Du auf der Homepage, also der Eingangsseite, meines Blogs hier:  Scrolle dann ganz nach unten, dort kommt das Anmeldefenster.   

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Etwas suchen?