126 Beiträge findest Du hier auf der Herzwiese.

Selbstbräuner ohne Flecken – meine besten Tipps

Meine Beine sind dank Selbstbräuner gleichmäßig und natürlich gebräunt. Ganz ohne Flecken und Streifen. Das bekomme ich mit den speziellen Mikrofaserhandschuhen spielend leicht hin.

Meine Beine sind dank Selbstbräuner gleichmäßig und natürlich gebräunt. Ganz ohne Flecken und Streifen. Das bekomme ich mit den speziellen Mikrofaserhandschuhen spielend leicht hin.

Streifenfrei, ohne Flecken und so richtig schön gleichmäßig. Dabei soll das Ganze so natürlich aussehen, wie es nur geht. Mit Selbstbräuner ist das möglich. Jetzt denkst Du dir vielleicht: Selbstbräuner – das geht gar nicht ohne Flecken und die Farbe wird dabei eher orange als braun. Außerdem kleben und stinken Selbstbräuner. Also da kann ich Dir mit meinen Tipps ganz sicher helfen. Denn ich habe die ultimative Formel, wie Du Selbstbräuner ohne Flecken auftragen kannst. Dabei sieht deine Haut so natürlich gebräunt aus, wie von der Sonne geküsst. Nur eben weitaus gesünder und ohne Hautkrebs-Risiko und allzu schnelle Hautalterung. Auf geht’s zu meinen Tipps für Selbstbräuner ohne Flecken.

 

Vor dem ersten Mal Selbstbräuner die Haut peelen

Selbstbräuner sind viel besser als ihr Ruf. Viele darin enthaltenen Inhaltsstoffe sind gut hautverträglich und deren Wirkung ist heute nicht mehr fleckig, sondern gleichmäßig und ebenmäßig. Vor dem allerersten Einsatz von Selbstbräuner mache ich ein Körperpeeling. Besonders die Knie, Fersen und Zehen bearbeite ich mit dem Peeling. Denn gerade hier sind die Stellen, an denen es sonst schnell zu Flecken kommt. Da ich den Selbstbräuner überwiegend auf den Beinen, Füßen und im Gesicht anwende, ist das Peeling hier besonders wichtig. Wichtig beim Peeling ist eines ohne ölhaltige Bestandteile, denn zum Aufragen von Selbstbräuner ohne fleckiges Ergebnis, muss die Haut trocken und fettfrei sein.

Ob hell oder dunkel, mit Selbstbräuner richtig angewandt, ist das ein Kinderspiel. Foto: shifaaz-shamoon by unsplash.com

Ob hell oder dunkel, mit Selbstbräuner richtig angewandt, ist das ein Kinderspiel. Foto: shifaaz-shamoon by unsplash.com

Gewusst wie: Selbstbräuner bringt Sommer-Glow ohne Flecken

Moderne Selbstbräuner verleihen der Haut nicht nur einen schönen Sommer-Glow. Sie sind teils mit Hyaluron angereichert und spenden der Haut beim Auftragen direkt eine Extraportion Feuchtigkeit. Gerade habe ich eine Tube aufgebraucht, die dank Koffein, L-Carnitin und Rotalge gleichzeitig die Haut strafft. Das Produkt ist aus der Apotheke und ich werde es auf jeden Fall noch einmal kaufen. Meine Produkttipps dazu findest Du am Ende des Beitrags. Wie bei vielen anderen Kosmetikprodukten, werden auch Selbstbräuner immer smarter und erfüllen direkt verschiedene Bedürfnisse.

Selbstbräuner enthalten Dihydroxyaceton (DHA). Dieser Stoff verleiht der oberen Hautschicht eine sanfte bis intensive Bräune. Je nachdem wie häufig der Selbstbräuner aufgetragen wird.  

 

Mikrofaser-Handschuhe oder Selbstbräuner Applikator Handschuhe sind der ultimative Schlüssel zu streifenfreier und flecken-freier Bräune.

Mikrofaser-Handschuhe oder Selbstbräuner Applikator Handschuhe sind der ultimative Schlüssel zu streifenfreier und flecken-freier Bräune.

Mein ultimativer Tipp für Selbstbräuner ohne Flecken  

Kürzlich saß ich bei meinem Friseur und meine Friseurin fragte: „Waren Sie in Urlaub, Sie haben so schöne braune Beine?“. Darauf ich: “Nein, das ist einfach nur Selbstbräuner.“ Sie sagte dann, dass sie es nie so gut hinbekommt mit den Selbstbräunern und schon sämtliche Produkte wie Schaum, Spray, Lotion in günstig bis teuer ausprobiert hat. Es kämen immer Flecken beim Auftragen. Und da kam ich dann mit meinem ultimativen Selbstbräuner Tipp, der einfach nur schöne Bräune ohne Flecken verleiht. Und zwar: Mikrofaserhandschuhe. Diese gibt es für wenige Euro im Drogeriemarkt oder in Internet. Meine beiden, also der schwarze Handschuh ist von Rossmann* für fünf Euro und der in Pink von amazon *für knapp acht Euro. Sie lassen sich in der Waschmaschine waschen und ständig wiederverwenden.

Ist Lippenstift schädlich, oder Nagellack giftig? Was bedeuten die Zahlen auf der Verpackung von Haarfarben? DAs alles und noch viel mehr Interessantes findest Du hier auf meiner Herzwiese in der Rubrik: BEAUTY. Schau mal vorbei.     

So wendest Du den Selbstbräuner auf dem Handschuh an und es gibt keine Flecken

Nachdem die Haut gepeelt, trocken und fettfrei ist, lässt sich Selbstbräuner streifenfrei auftragen. Damit das Auftragen einfach und gleichmäßig funktioniert, unbedingt solch einen Applikator-Handschuh verwenden. Etwas Bräunungs-Lotion oder -Schaum darauf geben, zügig und gleichmäßig auftragen. Alternativ klappt es natürlich auch mit den Händen, doch mit solchen Handschuhen gelingt der Auftrag leichter und es entstehen wirklich keine Flecken. Anschließend unbedingt Hände und Finger gründlich mit lauwarmem Wasser und Seife waschen. Auf Ellbogen, Knie und Fersen, Zehen und Füßen das Produkt sehr dünn auftragen, da hier schnell die Gefahr besteht, dass es fleckige Stellen gibt. Je nach Wunsch lässt sich die Farbintensität durch mehrmaliges Auftragen an aufeinander folgenden Tagen intensivieren. Spätestens nach etwa vier Tagen sollte mit dem Selbstbräuner nachgecremt werden, damit die Farbe gleichmäßig erhalten bleibt.

Selbstbräuner ist im Grunde genommen die bessere Entscheidung für gebräunte Haut. Denn Selbstbräuner schadet der Haut nicht.Foto: engin-akyurt by unsplash.com

Selbstbräuner ist im Grunde genommen die bessere Entscheidung für gebräunte Haut. Denn Selbstbräuner schadet der Haut nicht. Foto: engin-akyurt by unsplash.com

Meine 7 besten Tipps für Selbstbräuner ohne Flecken

  1. Vor dem ersten Mal Selbstbräuner am besten ein Peeling oder einer Bürstenmassage machen. Besonders Ellbogen, Knie, Fersen, Zehen und Füße insgesamt gründlich peelen oder abbürsten.
  2. Das Peeling sollte kein Fett und Öl enthalten, denn die Haut muss für den Selbstbräuner trocken und fettfrei sein.
  3. Für ein streifenfreies Ergebnis den Bräuner am besten mit einem Mikrofaserhandschuh auftragen.
  4. Mit dem Handschuh auf den Fersen, Knien, Füßen und Ellbogen nur dünn auftragen, da es sonst schnell fleckig wird.
  5. Ich verwende mal Selbstbräunungs-Tropfen mit der Körperlotion oder Gesichtscreme gemischt, aber auch Schaum und Spray.
  6. Wenn ich Selbstbräunungs-Spray auftrage, streiche ich mit dem Mikrofaserhandschuh anschließend gleichmäßig über die eingesprühte Haut.
  7. Den Selbstbräuner trage ich meistens vor dem Schlafengehen auf, so dass er seine Wirkung über Nacht entfalten kann. Morgens erwache ich dann mit einem wunderbar gebräunten Teint.

Meine Lieblings-Selbstbräuner von links nach rechts*

  1. Hyaluron Sanfte Bräune Shape von Medipharma aus der Apotheke, ca. 15 Euro
  2. Self Tanning Drops zum Mischen mit der Gesichtscreme oder Körperlotion von Asam, ca. 25 Euro. Sie sind immer mal wieder im Angebot, dann kaufe ich sie. Dabei sind sie sehr ergiebig, ich komme mit einem Fläschchen ein halbes Jahr aus.
  3. Selbst-Bräunungssray von Lavozon von Müller oder Sunozon von Rossmann, ca. 2,50 Euro. Damit geht es schnell und auch gleichmäßig, wenn nach dem Sprühen mit dem Mikrofaserhandschuh über die Haut gestrichen wird.
  4. Gradual Tan von James Read, ca. 18 Euro. Ein tolles Produkt, besonders fürs Gesicht. Sobald ich es aufsprühe, zeigt sich direkt eine natürliche Bräunung.
  5. Selbstbräunungsmousse von Balea bei dm, ca. 4 Euro. Damit geht es besonders schnell. Allerdings ist die Bräune nicht so intensiv, so dass ich den Schaum mehrfach anwende, bis etwas sichtbar wird.

Besuche mich auch auf Instagram und Facebook.

 

Möchtest Du bei neuen Beiträgen oder Rezepten von mir auf der Herzwiese informiert werden? Dann abonniere meinen Newsletter. Die Anmeldung für den Newsletter findest Du auf der Homepage, also der Eingangsseite, meines Blogs hier:  Scrolle dann ganz nach unten, dort kommt das Anmeldefenster.   

Ich freue mich, wenn Dir mein Beitrag zum Auftragen von Selbstbräuner ohne Flecken weiterhilft. Deshalb sage ich vorab schon einmal DANKESCHÖN für deinen Kommentar hier. Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.  

 

*unbezahlte Werbung, da Markennennung

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Etwas suchen?